IPgD
Institut für Pharmakogenetik
und genetische Disposition

 

Hermann-Ehlers-Straße 9

31224 Peine
Tel. +49 (0) 5171 802 31 31

Fax +49 (0) 5171 806 28 80

 

Ostpassage 9

30853 Langenhagen

Tel. +49 (0) 511 20 30 448

Fax +49 (0) 511 20 30 447


Schreiben Sie uns eine E-Mail!

.

Klinische Studien

Die Entwicklung neuer Arzneimittelwirkstoffe und Prüfung bekannter Wirkstoffe erfordert klinische Studien. Dazu ist es bei einigen Medikamenten notwendig, die individuelle genetische Disposition des Patienten zu kennen. Dies kann Auswirkungen hinsichtlich der zu erwartenden Verträglichkeit und des Therapieerfolges haben.

 

Wir haben uns auf molekulargenetische Verfahren spezialisiert, die an geringen Mengen von Probenmaterial für verschiedene Fragestellungen direkt anwendbar sind und entwickeln ständig neue molekulargenetische Verfahren. Wir können Ihnen bundesweit neben pharmakogenetischen Verfahren die komplette Bandbreite der Klinischen Chemie anbieten.

 

Wir bieten Ihnen für die Betreuung von klinischen Studien:

  • Versorgung der Prüfärzte mit Abnahmematerial,
  • Organisation des Probentransports,
  • pharmakogenetische Analysen,
  • Bestimmung von Wirkstoffspiegeln,
  • statistische Auswertungen.

 

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne, wenn es um die Unterstützung Ihrer Studie durch unsere molekulargenetischen Verfahren geht.



© Copyright 2011-2017

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ipgd-labore.de!